Wie bohrt, biegt und reinigt man Acrylplatten

Wenn Sie ein Heimwerker sind und gerne selbst Hand anlegen, können Sie in dieser Anleitung erfahren, wie Sie eine Acrylplatte bohren, biegen und reinigen.

Ja! Alle 3 in 1!

Da wir viel zu berichten haben, lassen Sie uns beginnen! Das Wichtigste zuerst.

Wie man Acrylglas bohrt

Wie bohrt man eine Acrylplatte?

Im Gegensatz zu Glas ist das Bohren von Acrylglas relativ einfach und sicher. Das Einzige, worauf Sie achten sollten, ist, dass diese Platten leicht zerkratzt werden können. Deshalb empfehlen wir, zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und die Schutzfolie während der Arbeit auf der Platte zu lassen.

Bevor Sie sich an die eigentliche Arbeit machen, sollten Sie sich die wichtigsten Werkzeuge ansehen, damit dies reibungslos funktioniert.

  • Schutzbrille: Sie müssen eine Schutzbrille tragen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Denn wenn das Bohren beginnt, können die kleinen Späne wegfliegen und Ihre Augen dauerhaft schädigen. Gehen Sie hier kein Risiko ein. Benutzen Sie eine Schutzbrille.
  • Bohrmaschine mit HSS-Bohrer guter Qualität
  • Eine Werkbank und zwei Zwingen

Bohren von Acrylglas

Schritt 1

Legen Sie ein Stück Holz oder eine Platte unter das Acrylglas, um ein Absplittern oder eine Beschädigung der darunter liegenden Oberfläche zu verhindern. Verwenden Sie außerdem Klammern oder andere Hilfsmittel, um die Platte stabil zu halten und Probleme zu vermeiden.

Schritt 2

Markieren Sie die Bohrstelle. Achten Sie darauf, dass der Abstand zwischen Loch und Kante mindestens doppelt so groß ist wie die Dicke des Bohrers. So vermeiden Sie Abplatzungen oder Risse beim Bohren eines Lochs in der Nähe der Kanten.

Schritt 3

Beginnen Sie das Bohren mit leichtem Druck und mittlerer Geschwindigkeit. Vorher sollten Sie die Geschwindigkeit sicherheitshalber an gebrochenen Platten testen. Bei starkem Druck oder hoher Geschwindigkeit kann die Platte beschädigt werden.

Wenn Sie sich über die richtige Geschwindigkeit nicht sicher sind, finden Sie hier einen kurzen Leitfaden:

BohrdurchmesserGeschwindigkeit (RPM)
1/8″ (3 mm)3,500
3/16″ (4.5 mm)2,500
1/4″ (6.0 mm)1,800
3/8″ (9.5 mm)1,200
1/2″ (12.7 mm)900
5/8″ (16.0 mm)700
1″ (25.4 mm)450

Schritt 4

Wenn Sie mit einer Platte arbeiten, die dicker als ¼“ ist, verwenden Sie Wasser als Schmiermittel, um ein Schmelzen zu vermeiden. Ziehen Sie den Bohrer bei Bedarf heraus und reinigen Sie das Loch.

Schritt 5

Halten Sie ein gleichmäßiges und langsames Tempo ein, bis der Bohrer die gesamte Länge korrekt durchlaufen hat.

Wie biegt man Acrylglas?

Biegen von Acrylglas
Biegen von Acrylglas

Das Biegen der Platten kann eine ganz neue Welt von Anwendungen eröffnen, besonders bei Heimwerkerprojekten… Wahrscheinlich kennen Sie die Anwendungen bereits und nutzen viele davon sogar. Aber hier sehen Sie, wie Sie es auch tun können!

Fangen wir gleich an!

Biegen von kleineren Platten

Wenn Sie mit relativ kleinen Platten arbeiten, können Sie dieses Verfahren anwenden:

Benötigte Werkzeuge:

  • Tragbarer Herd oder eine andere geeignete Wärmequelle
  • Kleine Stücke von Acrylplatten
  • Altholz
  • Hitzebeständige Handschuhe

Nun zum Kern der Sache.

Schritt 1

Schneiden Sie die Platten in die gewünschte Größe und ziehen Sie die Schutzfolien auf beiden Seiten des Acryls ab.

Schritt 2

Heizen Sie den Ofen an und legen Sie die Acrylplatte über den Ofen. Legen Sie sie nicht zu nah an das Feuer, da dies die Platte mit Bubble verunstalten kann. Stellen Sie sie in einem sicheren Abstand auf und achten Sie darauf, dass die gewünschte Biegelinie die Hitze gleichmäßig auf die Oberfläche bekommt.

Die benötigte Zeit, die Sie zum Erhitzen der Platte benötigen, hängt weitgehend von der Dicke und Größe Ihrer Platte ab.

Schritt 3

Sobald die Platte gut erwärmt ist, legen Sie sie zwischen zwei Holzreste und verwenden Sie ein weiteres Sperrholzstück, um Druck in die gewünschte Richtung auszuüben.

Schritt 4

Lassen Sie die Platte abkühlen, bevor Sie etwas unternehmen.

Biegen von großen Platten

Das Biegen von größeren Platten ist etwas anders, aber der Prozess ist fast derselbe.

Benötigte Werkzeuge: Heißluftpistole, Schabhölzer, Klammern

Schauen wir mal, wie das geht.

Schritt 1

Legen Sie das Acrylglas zwischen zwei Holzreste und klemmen Sie es fest. Vergewissern Sie sich, dass die gewünschte Biegelinie genau außerhalb der Kanten liegt.

Schritt 2

Schalten Sie Ihre Heißluftpistole ein und erhitzen Sie das Blech von einer Seite zur anderen, so dass die gesamte Fläche gleichmäßig erhitzt wird. Wenn die Platte genug Hitze abbekommen hat, beginnt sie sich automatisch zu biegen.

Step 3

Üben Sie Druck in die gewünschte Richtung aus.

Bis jetzt hast du gelernt, wie man eine Acrylplatte bohrt und biegt. Jetzt kommt der letzte Teil.

Wie reinigt man Acrylglas?

Die Reinigung der Acrylplatte ist viel einfacher als die Reinigung von Glasmaterialien. Allerdings müssen Sie auf Kratzer achten. In dieser Anleitung zeige ich Ihnen genau, wie Sie Ihre Acrylplatte reinigen können, ohne Kratzer zu hinterlassen.

Bevor wir uns damit befassen, wie sie zu reinigen sind, wollen wir uns zunächst ansehen, was wir NICHT tun sollten!

Obwohl Acrylplatten ziemlich solide Materialien sind, sind sie ziemlich anfällig für bestimmte Chemikalien. Vermeiden Sie Scheuermittel, Fensterreiniger oder Chemikalien, die Alkohol oder Ammoniak enthalten. Diese Produkte können Ihre Platten stark beschädigen. 

Schritt 1:

Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, sollten Sie unbedingt den Staubgehalt Ihrer Platte untersuchen. Manchmal brauchen Sie für die Reinigung nur ein Mikrofasertuch und etwas Wasser, wenn der Staub relativ gering ist, und manchmal müssen Sie Acrylreinigungssprays verwenden, um eine ordnungsgemäße Reinigung zu erzielen. 

Schritt 2:

Es ist besser, wenn Sie den Staub mit einem Gebläse von der Oberfläche blasen können. Das macht das Verfahren sicherer, da das Reiben der Oberfläche mit Schmutz die Platte zerkratzen kann.

Sschritt 3:

Nehmen Sie ein nicht scheuerndes Mikrofasertuch und eine Schüssel mit Wasser. Vergewissern Sie sich, dass das Tuch sauber ist und Sie es noch nie für die Reinigung anderer Dinge im Haus verwendet haben. 

Schritt 4:

Sprühen Sie etwas Wasser auf die Oberfläche und fegen Sie das Tuch vorsichtig ab. Achten Sie darauf, das Tuch nach 3-4 Zügen zu drehen, damit der saubere Teil auf der Oberfläche der Platte bleibt.  

Sschritt 5:

Wenn der Staub stark ist und eine besondere Pflege erfordert, verwenden Sie Seifenwasser oder nicht scheuernde Reinigungsmittel, die KEINEN Ammoniak oder Alkohol enthalten. Befeuchten Sie Ihr Tuch und fegen Sie es vorsichtig, bis der Staub entfernt ist.

Schritt 6:

Nach der Reinigung darf die Platte nicht abgewischt werden. Lassen Sie sie natürlich trocknen.

Zusammenfassung

In diesem Leitfaden haben wir versucht, Ihnen die drei am häufigsten gestellten Fragen zu Acrylplatten zu beantworten und Ihnen die bestmögliche Methode an die Hand zu geben. Vielleicht möchten Sie etwas über individuelles Acrylglas wissen.

Die Menschen, insbesondere Heimwerker, fühlen sich aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Acrylplatten immer mehr zu ihnen hingezogen.

Wenn Sie einer von ihnen sind oder hochwertige Acrylplatten für Ihr Projekt benötigen, rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Language »